Erlebnis
Herbsttraining

Das sollten Sie wissen

Im Oktober sind die Tage bereits recht kurz und das Wetter kann ungemütlich werden. Andererseits gibt es auch viele sonnige, trockene Herbsttage, an denen sich die bunten Wälder in den Seen spiegeln.

Du solltest Freude und Interesse an Hunden und am Leben in Norrland mitbringen.Das Training und das Rahmenprogramm wird flexibel entsprechend den Wetterbedingungen gestaltet.

Burning Snow Dogcamp

Für die nächste Wintersaison haben wir uns vorgenommen, bei den längsten Schlittenhunderennen in Schweden zu starten. Im Herbst Dog- und Abenteuercamp bist du hautnah beim Training für diese Rennen dabei und darfst selbst ein Gespann mit 10 oder 12 Hunden steuern. Viele hundert Trainingskilometer im Herbst und Frühwinter bilden die Grundlage für den Erfolg bei Hundeschlittenrennen. Nur wer jetzt fleissig mehrmals wöchentlich trainiert, hat eine Chance bei den anspruchsvollen Rennen in Norwegen zu bestehen.

Das Burning Snow Camp liegt am Rande eines einmaligen Naturschutzgebietes, dem Reivo Urwaldreservat. Die ursprünglichen Wälder und Hochmoore werden nur selten von Wanderern oder Rentierhirten betreten und neben wilden Tieren kann man höchstens Trollen und Waldfeen begegnen.

Gewappnet mit Gummistiefeln, Wanderstock und GPS-Gerät begeben wir uns für zwei Tage auf eine Wildnis-Expedition in das Reivo-Reservat, erforschen im weglosen Gelände die Wälder, Sümpfe und kleine Berggipfel und lernen ein einfaches Lager in der Wildnis zu bauen. Für zwei Tage packen wir die Hunde, Trainingswagen, Quad und Zelt ins Auto und fahren zu unserem Lagerplatz an einem wilden Fluss. Von dort aus starten wir zu Trainingstouren auf einsamen Waldwegen.

Die zahlreichen Seen nutzen wir zum Angeln und Kanufahren. Wir gleiten lautlos an den Ufern entlang und hoffen, Elche oder gar einen Bären an Land zu beobachten. Im Herbst sind die Vorratskammern der Natur gut gefüllt. Wir sammeln Beeren, suchen Pilze und versuchen unser Glück beim Angeln, Fliegenfischen oder Netzfischen.

Grillen am Lagerfeuer, spannende Geschichten über das Leben in Norrland und Saunagänge mit Baden im eiskalten Bach sorgen dafür, dass Spass und Entspannung mit Sicherheit nicht zu kurz kommen werden.

Termine & Merkmale des Dogcamps

2015
28. August - 2. November ohne Terminbindung
  • Transfers vom Flughafen zum Camp
  • Unterkunft und Vollpension,
  • tägliches Hundetraining mit dem ATV

Galerie