Schlittentour

im Tiefschnee

Wintertraumtour

Magische Schlittenhundetour

Es ist kalt, sehr kalt, mein Atem friert an meinen Wimpern fest. Ich spüre die Kälte beim Einatmen aber ich friere nicht, es ist zu schön um zu frieren. Nach dem gestrigen Schneefall haben sich heute die Wolken verzogen und die tiefstehende Sonne lässt die verschneite Landschaft erstrahlen. Auch die Hunde lieben die Kälte, sie beschleunigen und wirbeln noch mehr Schnee auf und wir tauchen ein in ein Glitzermeer voller Schneekristalle.

Der Winter von seiner schönsten Seite

Ab Mitte Februar, wenn die Tage wieder länger werden, zeigt sich der Winter von seiner schönsten Seite. Die Bäume sind von einer dicken Schnee- und Eisschicht überzogen und erinnern an Phantasiewesen.

Magische Momente

Die Landschaft alleine ist ein Traum, aber das vollkommene Erlebnis ist, auf einem Hundeschlitten durch diese Landschaft zu gleiten. Sie werden die Schlittenhundetouren als magische Momente in Erinnerung behalten. Unsere Huskies sind äußert liebenswert und umgänglich. Selbstverständlich erklären wir Ihnen vor der ersten Tour ganz genau die Schlitten und die Fahrtechnik.

Traumhafte Schlittenhundetouren

Dick eingepackt in Daunenparkas werden Sie die Kälte und die spannenden Ausfahrten geniessen. Unsere täglichen Schlittenhundetouren führen uns über zugefrorene See, durch tief verschneite Wälder und über zauberhafte Hochmoore. An einem Tag machen wir eine Schneeschuhwanderung auf den Berg Harrejaureliden. Durch endlos tiefen Pulverschnee bahnen wir uns unseren Weg durch die einsamen Wälder. Der Ausdruck Stille wird für Sie eine neue Bedeutung bekommen. Nach ein paar Stunden in der Kälte sorgt nach der Schlittenhundetour die Holzofensauna für völlige Zufriedenheit und Entspannung. Danach erwartet Sie ein Abendessen mit kulinarischen Spezialitäten aus Lappland.

Gästehaus mit Blick auf See

Die roten Holzhäuser von Tjappsåive liegen idyllisch am Fuße eines Hügels, von Wäldern und Seen umgeben. Außerhalb vom Dorf findet man das weitläufige Huskycamp Burning Snow auf einer 5 Hektar großen Wiese zwischen einem See, einem Bachlauf und endlosen Wäldern gelegen.
Direkt am Bach liegen unsere urgemütlichen Hütten. Im großen Gästehaus gibt es zwei Schlafzimmer und ein Wohnzimmer mit Teeküche. Von allen Zimmern aus haben sie einen herrlichen Ausblick auf den See. Den Holzofen dürfen Sie nach Belieben selbst beheizen. Im großzügigen Eingangsbereich finden Sie die Toilette sowie genügend Platz für die Aufbewahrung von warmen Jacken und Stiefeln.

Das Badezimmer befindet sich im Badehäuschen. Dort können Sie sich nach einer Schlittentour in der Holzofensauna oder unter der heißen Dusche aufwärmen. Nach der Sauna empfehlen wir im Sommer und Herbst unbedingt ein erfrischendes Bad im eiskalten Bach. Im Winter kann man sich dagegen im kalten Pulverschnee abhärten.

Zum Essen und gemütlichen Zusammensitzen treffen wir uns in der „Trollstuga“. Hier lassen wir bei einem gutem Essen und interessanten Gesprächen den Tag ausklingen.

Das Besondere am Burning Snow Huskycamp ist die geringe Teilnehmerzahl von 1-4 Personen pro Woche, was Ihnen individuelle Ferien und ein auf Sie persönlich abgestimmtes Programm ermöglicht.

Ihr Traumurlaub Winter

Im Februar werden die Tage schon wieder länger und das Licht intensiver. Die Wintertraumtour ist Ihr Traumurlaub, wenn Sie sich auf unvergessliche Schlittenhundetouren und angenehme Ruhe und Abgeschiedenheit freuen. Am frühen Abend unternehmen Sie gerne noch einen Spaziergang und fotografieren die einzigartige Winterwunderstimmung. Vorkenntnisse im Hundeschlittenfahren sind nicht erforderlich, sie sollten aber fit und gesund sein, um das Huskyabenteuer in vollen Zügen genießen zu können. Denken Sie daran, dass Sie nicht passiv auf dem Schlitten sitzen werden, sondern aktiv ein Schlittengespann steuern werden.

Die Temperatur beträgt oft minus 20 bis 30 Grad. Temeraturen unter minus 30 Grad sind jedoch selten. Passende Kleidung (Parkas, Überschuhe und Handschuhe) für die Schlittenhundetouren bekommen Sie von uns gestellt. Sie können sich zur Wintertraumtour zu zweit, zu dritt oder zu viert anmelden. Die Preise varieren je nach Gruppengrösse.

Kontakt

Burning Snow, mushing & more
Heike Kontermann & Michael Jeckel
Tjappsåive 129
93391 Arvidsjaur, Schweden
Tel. 0046730875601
info@burning-snow.com